Übungsdienst „TH – Abgestürzte Person“

„Technische Hilfe – Abgestürzte Person“ – so lautete das Stichwort des Übungsdienst am 06.06.18.Als Übungsobjekt diente uns ein Spielgerüst auf dem Spielplatz „Am Bruch“ in Fretter. Ausgangslage war eine Person, die aus dem 1. OG auf eine Brüstung gefallen ist und sich eine Pfählungsverletzung durch einen Metallstab zugezogen hat.

Nach Beurteilung der Lage wurde sich über eine Leiter Zugang zum Gerüst verschafft. Die Rettungsplattform sorgte im vorderen Bereich für einen sicheren Stand und eine angenehme Arbeitshöhe. Bevor der Patient mit einer Trage zu Boden gebracht werden konnte, musste er stabilisiert und der Metallstab durchtrennt werden.