LF 20 wird Hybrid-Fahrzeug

Forschungsprojekt zum Thema Elektromobilität bei der Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop

Zurzeit läuft ein Forschungsprojekt, an dem mehrere Einheiten der Gemeinde Finnentrop beteiligt sind. Einige Fahrzeuge werden testweise auf einen elektrischen Antrieb umgerüstet. Wir nehmen mit unserem Löschfahrzeug an dem Projekt teil.

Geladen werden die Batterien mit einen Typ 2 – Stecker.

Wegen der eingebauten Fahrzeugpumpe war ein vollelektrisches Umrüsten des LF nicht möglich. Hier ergänzt nun ein neuer Elektromotor für den Fahrberieb den vorhandenen Dieselmotor. Der Dieselmotor greift nur noch bei längeren Einsatzfahrten und im Pumpenbetrieb ein. Kurze Einsatzfahrten erfolgen testweise ausschließlich elektrisch. Die Umrüstung begann bereits Anfang des Jahres und konnte jetzt abgelossen werden.
Um kaum Reichweite zu verlieren, werden die Batterien im Pumpenbetrieb durch den Dieselmotor an der Einsatzstelle wieder aufgeladen. Für das Laden zwischen den Einsätzen wurde ein Ladegerät mit Typ 2 – Stecker integriert.

Für uns gilt es ab jetzt, die alltäglichen Einsatzszenarien mit dem Fahrzeug zu prüfen. Wir berichten weiter…

Bei diesem Artikel handelt es sich natürlich um einen Aprilscherz.